Connect with us

Gesellschaft

Neues von rechts: Parteitag, Kahlenberg & Konflikt-Magazin

Stefan Juritz

Published

on

Jens Kestner wurde zum neuen Vorsitzenden der AfD Niedersachsen gewählt. In Wien fand das Kahlenberg-Gedenken statt. Und das Konflikt-Magazin sucht nach jungen Gastautoren.

AfD-Parteitag in Niedersachsen

Am vergangenen Wochenende hielt der AfD-Landesverband Niedersachsen seinen Parteitag ab. Der Bundestagsabgeordnete Jens Kestner konnte sich in der Stichwahl gegen die bisherige Landesvorsitzende Dana Guth durchsetzen und führt ab sofort den Landesverband an.

Kommunalwahl in NRW

In Nordrhein-Westfalen fanden am Sonntag die Kommunalwahlen statt. Die AfD konnte zulegen und erreichte laut ersten Ergebnissen 5,4 Prozent (+2,8).

Eine erste Analyse zur Wahl verfasste der neurechte Politikwissenschaftler Benedikt Kaiser am Blog Sezession im Netz:

Gedenkzug am Kahlenberg

In Wien fand am Wochenende wiederum der alljährliche Gedenkzug anlässlich der Befreiung Wiens im Jahr 1683 statt. Auf der Tagesstimme erschien ein Bericht zur Veranstaltung:

TUMULT-Herbstausgabe

Die Herbstausgabe der Zeitschrift TUMULT ist mittlerweile erschienen. Am Freilich-Blog wird die Ausgabe kurz vorgestellt:

Heimat Defender

In wenigen Tagen erscheint das patriotische Computerspiel „Heimat Defender“. Bereits jetzt gibt es Tassen, T-Shirts, Comics und Aufkleber zum Spiel zu erwerben:

Lagebesprechung mit Nils Wegner

In der neuen Folge des Podcasts „Lagebesprechung“ ist der Autor, Lektor und Übersetzer Nils Wegner zu Gast. Das Thema lautet diesmal:“ Die USA vor der Zerreißprobe?“

Corona & Bildung

Welche Folgen hat Corona auf das österreichische Bildungssystem und wie sehen mögliche Lösungen aus? FPÖ-Bildungssprecher Hermann Brückl gibt am Freilich-Blog Antworten aus freiheitlicher Perspektive:

Petition: „Nein zur Flüchtlingsaufnahme aus Moria“

Nach dem Großbrand auf der griechischen Insel Lesbos diskutiert vor allem die deutsche Öffentlichkeit über die Aufnahme von Asylwerbern aus Moria. Die Junge Freiheit hat eine Petition ins Leben gerufen, die sich gegen eine Aufnahme richtet. Mittlerweile bereits über 10.000 Menschen unterschrieben haben.

Konflikt-Magazin sucht Gastautoren

Seit August besteht das neue Konflikt-Magazin und sucht junge Gastautoren. Das Magazin versteht sich selbst als Onlinemagazin für patriotisch-konservative Gegenkultur und politische Analyse.

Auf der Homepage heißt es: „Wir sind ein Team junger Akademiker, Studenten und Schüler, und wir haben ein gemeinsames Ziel: Dem steten Linksruck unserer Generation begegnen und zugleich den gescheiterten Ansätzen der alten Rechten und der Pseudokonservativen etwas Neues entgegensetzen. Unser Name ist konflikt, denn wir sehen als junge Deutsche und Europäer eine Anzahl Konflikte, die zunehmend existentieller werden – und die man dennoch bei Strafe des totalen gesellschaftlichen Ausschlusses nicht einmal ansprechen darf. In nächster Zeit werden an dieser Stelle mehrere Projekte anlaufen, in die wir unser Herz und unsere Zeit investieren. Keiner von uns wird dafür bezahlt. Wir tun dies, weil wir Deine Hoffnungen und Probleme kennen, uns in ihnen wiederfinden – Weil wir eine Nation sind.“

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Beliebt