Connect with us

Gesellschaft

Neues von rechts: Kalbitz, Strache & Prototyp NDS

Stefan Juritz

Published

on

Die Causa Kalbitz wird zur Zerreißprobe für die AfD. Strache ist zurück auf der politischen Bühne. Und der patriotische Rapper Prototyp NDS hat ein neues Lied veröffentlicht.

Der AfD-Bundesvorstand hat am Freitag den brandenburgischen Landesvorsitzenden Andreas Kalbitz mit knapper Mehrheit ausgeschlossen. Kalbitz wird vorgeworfen, beim Eintritt in die Partei frühere Mitgliedschaften bei den Republikanern und der Heimattreuen Deutschen Jugend (HDJ) verschwiegen zu haben. Kalbitz, der eine der Galionsfiguren des mittlerweile aufgelösten „Flügels“, weist die Vorwürfe zurück und wird gegen die Entscheidung des Bundesvorstandes klagen. Die gesamte Causa entwickelt sich mehr und mehr zur Zerreißprobe für die AfD. Zahlreiche Funktionäre, Mitglieder und Beobachter meldeten sich zu Wort, kritisierten den Bundesvorstand scharf oder stärkten ihm den Rücken.

Ob der Beschluss aber überhaupt hält, wird von vielen Beobachtern mit Skepsis betrachtet. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Sebastian Münzenmaier, hat sich zu dieser Frage geäußert:

Tagesstimme-Redakteur Julian Schernthaner hält das Vorgehen des AfD-Bundesvorstands für einen großen Fehler:

 

Auch der Verleger Götz Kubitschek übt scharfe Kritik an den Vorgängen in der AfD:

Ganz anders sieht das jedoch der Chefredakteur der Jungen Freiheit, Dieter Stein. Für ihn ist der Rauswurf von Kalbitz ein „längst überfälliger Befreiungsschlag“:

Interview mit Prof. Dr. Günter Scholdt

Die Tagesstimme hat mit dem Germanisten und Historiker Prof. Dr. Günter Scholdt ein Interview zum Thema „Populismus“ geführt. Vor einigen Wochen erschien sein neuestes Buch „Populismus. Demagogisches Gespenst oder berechtigter Protest?“.

Straches Partei heißt nun „Team HC Strache – Allianz für Österreich“

Die FPÖ-Abspaltung „Die Allianz für Österreich“ (DAÖ) hat sich in „Team HC Strache – Allianz für Österreich“ umbenannt. Den Vorsitz übernimmt natürlich Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Christian Höbert wechselt ebenfalls von der FPÖ zum Team HC Strache und wird künftig Generalsekretär in der neuen Partei, die sich laut eigenen Angaben der „Geschichte der freiheitlichen Bewegung” und ihren Grundwerten „Identität, Freiheit und Verantwortung” verpflichtet fühlt.

Info-DIREKT-Chefredakteur Michael Scharfmüller war beim Strache-Comeback in Wien:

Am Rande der Gesellschaft

In der zweiten Folge des neuen Podcasts „Am Rande der Gesellschaft“ aus Schnellroda sprechen Ellen Kositza, Erik Lehnert, Götz Kubitschek und Peter Felser (AfD) über die kommende Wirtschaftskrise nach der Corona-Pandemie, welche Probleme und Möglichkeiten sich dadurch ergeben könnten:

Kohlmarkt 4

Die wöchentliche Folge Kohlmarkt 4 beschäftigt sich diesmal mit der (mittlerweile) zurückgetretenen grünen Kultur-Staatssekretärin Ulrike Lunacek, „allerlei sinistre Mächte und natürlich um das Kleinwalsertal“:

Laut Gedacht: Corona-Fake im Ministerium aufgedeckt?

Die aktuelle Folge Laut Gedacht: „Leak aus dem Innenministerium: Instrumentalisiert die Bundesregierung die Corona-Krise zu eigenen Zwecken. Alex und Philip können das nicht glauben. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Andrea Nahles, Ex-SPD-Chefin, muss kein Hartz IV beantragen, sondern hat einen neuen Job.“

 

Patriotischer Rap

Der patriotische Rapper Prototyp NDS hat auf YouTube-Kanal ein neues Lied veröffentlicht:

 

Mythos Mensch

 

Am heutigen Montag ist das neue Buch „Mythos Mensch“ des Philosophen Frank Lisson erschienen.  In der Buchbeschreibung heißt es: „Jeder Mensch ist in sich selber ein einziger geschlossener Mythos. Und folglich ist er es auch allen anderen. Die Welt stellt sich ihm dar als eine große, alles Mögliche umfassende Erzählung, worin seine Individualität gar nicht vorkommt, weshalb er sich in das große Weltgedicht erst selbst hineinerzählen muss – und die Fabeln seiner Schöpfung gleich mit. Durch den Willen zur Mythologie wurde der Mensch zugleich das Produkt seiner Mythen; eine Verbindung, die sich immer fester knüpfte, je mehr der Mensch in seinen Geschichten vom Menschen aufging. Denn das Erzählen der Welt fängt die Welt nicht ein, sondern bildet sie nur ab – und sieht ihr hinterher.“

Freut euch auf den neuen Lisson. Erscheint am 18. Mai. Hier bestellen: https://www.manuscriptum.de/mythos-mensch.html

Gepostet von Manuscriptum am Mittwoch, 13. Mai 2020

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Beliebt