Connect with us

Gesellschaft

„Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau“: WDR löscht Video von Kinderchor

Joshua Hahn

Published

on

Nachdem der derbe Text für Entrüstung gesorgt hatte, löschte der WDR das Video vom Auftritt der Kinder. 

Köln. –  Mit dem Video eines Dortmunder Kinderchors sorgt der „Westdeutsche Rundfunk“ derzeit für Empörung. Zur Melodie des bekannten Kinderliedes „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ singen Kinder einen „Satire-Text“ über das vermeintlich klimaschädliche Verhalten ihrer Großeltern.  Für besondere Empörung in den sozialen Medien sorgte die derbe Bezeichnung der Großmutter als „alte Umweltsau“. 

Video nach Empörung gelöscht

Nachdem sich Politiker und andere Nutzer in den sozialen Netzwerken empört über das Video geäußert hatten, wurde dieses vom Sender entfernt. Unterstellt wurde dem „WDR“ nicht zuletzt eine Instrumentalisierung der zum Großteil äußerst jungen Kinder. 

„Im besten Fall auch Sinn von Satire“

Inzwischen wurde eine Stellungnahme des Senders auf Facebook veröffentlicht. Darin heißt es, die Satire habe „unterschiedliche Reaktionen ausgelöst“. Damit habe man gerechnet, im „besten Fall“ sei dies auch der „Sinn von Satire“. Betroffen mache die Produzenten jedoch der Vorwurf, man habe Kinder „instrumentalisieren“ wollen.

Da dieser Vorwurf „unerträglich sei“, habe man sich letztendlich dazu entschlossen, das Video aus der Mediathek zu entfernen. 

Unlängst sorgte bereits eine Nachricht des offiziellen Twitterkontos von  Fridays For Future für Empörung, in welcher man sich fragte, warum die Großeltern sich überhaupt in die Klimadiskussion einmischen würden – sie seien „doch eh bald nicht mehr da“. 

4 Comments

4 Comments

  1. Avatar

    W.

    28. Dezember 2019 at 16:35

    Zu dieser und weiteren hirnkranken Aktionen gibt es jede Menge Kommentare in den sog. alternativen Medien:
    https://www.youtube.com/watch?v=fyTfcKx_3Fk
    https://www.youtube.com/watch?v=FrS64mtgwig
    usw.
    WENN IHR NICHT EIGENE, GROSSE, ALTERNATIVE MEDIEN AUFBAUT, KÖNNT IHR EUCH DIESEN SCHWACHSINN AUCH IN HUNDERT JAHREN NOCH ANSEHEN. Es ist keine Lösung, GROSSE MEDIEN nicht mehr zu konsumieren, irgendwie muss man zu Informationen kommen. Was ein Schneebrunzer kann, müssten doch auch andere können.

  2. Avatar

    Widerstand.

    28. Dezember 2019 at 16:36

    Kinder für politische Zwecke zu missbrauchen, ist WIDERLICH.

  3. Avatar

    Zickenschulze

    29. Dezember 2019 at 1:44

    „Satire“ der leeren Köpfe.
    Und die Eltern dieser Mädchen haben sie auch nicht mehr alle.
    Man kann erahnen, was auf uns zu kommt.
    Oh je oh je.

  4. Avatar

    Saure Gurke

    29. Dezember 2019 at 9:27

    Die Dummheiten, die wir uns fortlaufend vom Mainstream bieten lassen müssen schlägt einfach alles.
    Wer hat denn die Hintern der Eltern dieser Kinderschar, die hier singt, die Hintern abgeräumt und die Windeln gewechselt wie gewaschen?
    Die Omis.

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Beliebt