Connect with us

Gesellschaft

Nach Vergewaltigung einer 14-Jährigen: Drei Festnahmen

Joshua Hahn

Published

on

Unter den drei Verdächtigen befinden sich zwei Asylwerber aus Syrien.

Biberach an der Riß. – In Baden-Württemberg kam es offenbar erneut zu einer Vergewaltigung eines extrem jungen Mädchens durch drei Männer. Mittlerweile gab es laut Angaben der Polizei mehrere Festnahmen.

Mädchen trafen sich mit Männern in Garage

Dem „Südwestrundfunk“ zufolge sollen sich eine 13- und eine 14-Jährige vor etwa zwei Wochen mit drei Männern in einer Garage getroffen haben. Nachdem die Männer beide Mädchen mit Alkohol und anderen toxikologischen Substanzen gefügig gemacht hätten, soll diese versucht haben, sich an beiden Mädchen zu vergehen. Offenbar soll sich das jüngere Mädchen so heftig gewehrt haben, dass es verschont blieb. Die 14-Jährige hingegen soll von allen drei Verdächtigten vergewaltigt worden sein. 

Mittlerweile konnte die Polizei insgesamt fünf Verdächtige verhaften, zwei befinden sich jedoch wieder auf freiem Fuß.

Zwei syrische Migranten und ein Deutscher

Laut den Beamten handelt es sich bei den Verdächtigen um zwei Syrer im Alter von 19 und 20 Jahren und einen 32 Jahre alten Deutschen. Ob der Deutsche einen Migrationshintergrund aufweist und welcher Nationalität die wieder freigelassenen Männer besitzen, ließ die Polizei hingegen unbeantwortet. Bei einer Hausdurchsuchung sowie einer Durchsuchung der Garage fanden die Beamten laut der „Bild“ Marihuana sowie geringe Mengen Amphetamin.

In den vergangenen Wochen gab es einige ähnliche Fälle. Derzeit wird beispielsweise noch in einem Fall ermittelt, in welchem zwei Asylbewerber an Halloween eine 14-Jährige unter Drogen gesetzt und vergewaltigt haben sollen.

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Beliebt