Connect with us

Welt

Israel: Trump erkennt Souveränität über Golanhöhen an

Joshua Hahn

Published

on

Der US-amerikanische Präsident hat bekannt gegeben, die Souveränität über die in Syrien liegenden Golanhöhen anzuerkennen.

Washington, D.C. – Bekannt gegeben wurde die Anerkennung beim Staatsbesuch des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu, wie die „Welt“ berichtet. Seit die Golanhöhen im Jahr 1981 durch Israel annektiert wurde, bemühte sich die Regierung um eine offizielle Anerkennung als israelisches Staatsgebiet.

„Historischer Schritt“

Sowohl der amerikanische Präsident als auch Benjamin Netanjahu sprachen bei der offiziellen Zeremonie von einem „historischen Schritt“. Der israelische Ministerpräsident bedankte sich und erklärte, dass Israel „niemals einen besseren Freund“ gehabt hätte, als Donald Trump. Die Annexion begann mit dem Sechstagekrieg 1967.

Nachdem 1974 ein Waffenstillstand beschlossen wurde, wird das Gebiet bis zum heutigen Tag durch Blauhelmsoldaten der Vereinten Nationen abgesichert, darunter bis 2013 vier Jahrzehnte lang auch zahlreiche Österreicher. Immer wieder kommt es jedoch besonders seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs zu Ausschreitungen und Raketenangriffen durch Israel und Syrien.

Kritik durch syrische Regierung 

Die Regierung Syriens reagierte umgehend mit harter Kritik. So sei die Anerkennung der Golanhöhen als Staatsgebiet Israels durch die USA ein „abscheulicher Angriff auf die Souveränität und territoriale Integrität Syriens“. Wie die „Tagesschau“ berichtet, war außerdem die Rede von einem „Schlag gegen die internationale Gemeinschaft“.

Weitere Kritik wurde von Seiten der Europäischen Union und Russland laut: Beide wollen die Anerkennung auch in Zukunft ablehnen. Die russische Regierung sorgt sich außerdem um die Friedenssicherung im besagten Gebiet und befürchtet eine weitere Eskalation des Konflikts.

Iran und Türkei wollen UN einschalten

Ebenfalls besorgt über die Lage im Nahen Osten zeigten sich die iranische Regierung sowie der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Dieser will als Reaktion die UN einschalten. Bisher sind die Golanhöhen von den Vereinten Nationen lediglich als durch Israel besetztes syrisches Gebiet anerkannt.

2 Comments

2 Comments

  1. Avatar

    Elisabeth

    26. März 2019 at 13:58

    Was will sich der eigentlich noch alles unter den Nagel reißen . reicht es noch nicht das er ganz Palästina schon gestohlen hat ? Und Trump unterstützt das?

  2. Avatar

    Peter Hofmüller

    26. März 2019 at 14:42

    Ein ganz besonderer Brandstifter ,der „Herr“ im „weißen Haus“!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt