Connect with us

Österreich

NEOS wählen Meinl-Reisinger zur neuen Parteichefin

Redaktion

Published

on

Die NEOS haben sich auf eine Nachfolgerin für den scheidenden Parteigründer Matthias Strolz geeinigt.

Beate Meinl-Reisinger ist am Samstagnachmittag mit 94,8 Prozent zu neuen Bundesparteichefin der NEOS gewählt worden. Mit insgesamt 530 von 559 Stimmen konnte sich die 40-jährige Wienerin gegen ihren Gegenkandidaten, den 66-jährigen Vorarlberger Kaspar Erath, deutlich durchsetzen.

Nach Strolz kommt Meinl-Reisinger

Meinl-Reisinger wird damit die Nachfolgerin von Matthias Strolz, der vor wenigen Wochen überraschend seinen Rückzug aus der Politik angekündigt hatte.

Der NEOS-Gründer erklärte nach dem Bekanntwerden des Ergebnisses, dass er sich „keine bessere Nachfolgerin“ wünschen könnte. „Mit Beate Meinl-Reisinger werden NEOS den nächsten Wachstumsschritt gehen und weiter mutiger Reformmotor und konsequente Kontrollkraft in Österreich sein“, erklärte Strolz in einer Presseaussendung.


Weiterlesen:

NEOS-Chef Matthias Strolz gibt Rückzug aus Politik bekannt

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt